Handlungsfeld II: Innovation und Technik

Formula ATID – Angewandter Technologietransfer Israel-Deutschland

Was haben Carbonfelgen und deutsch-israelischer Austausch miteinander gemein? In diesem Projekt entwickeln Studierende im interdisziplinären Team gemeinsam eine Carbon-Felge für Rennfahrzeuge und erproben sie im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs. Renn-Faszination und Interkulturalität kommen dabei zusammen - und es geht neben fachlichem Austausch auch um Team-Building über Grenzen hinweg.

Teilnehmende
Ca. 70 Studierende der Ingenieurs-, Betriebs-und Sozialwissenschaften

Projektinhalte
Das FSAE Racing Team des Technion und das Formula Student Team der Hochschule Ravensburg-Weingarten entwickeln zusammen ein Werkzeug für die Herstellung einer zweiteiligen Carbonfelge. Dabei beraten sich die angehenden Ingenieur*innen mit ihren Teamkolleg*innen aus den Betriebs- und Sozialwissenschaften – bei der Fahrzeugentwicklung, der Kosten-Planung und im Team-Building.
Die Felgen sollen im Rahmen des „Formula Student Konstruktions-Wettbewerbs“ tatsächlich zum Einsatz kommen – und zum Sieg bei jährlichen Autorennen des Formula Student Wettbewerbs mit Teams aus 49 Ländern führen.

Methoden der Projektarbeit
Das Besondere an diesem Projekt ist nicht allein die technische Herausforderung, denn die Teilnehmenden schulen durch die gemeinsame Arbeit auch ihre interkulturellen Kompetenzen. Das Projekt bietet ihnen im Rahmen von Seminaren und Workshops die Möglichkeit, sich mit Fragen nach Identität und Zugehörigkeit auseinanderzusetzen, vorhandene Vorurteile genauso wie fixierte Handlungs- und Denkweisen zu überdenken und eine neue Diskussionskultur zu erlernen.

Projektziele
Das dreijährige Projekt führt zu persönlichen Lernerfahrungen für die einzelnen Teilnehmenden und einem gemeinsamen Ziel: als interdisziplinäre Gruppe eine technische Herausforderung zu meistern, vom Entwurf über die Entwicklung bis zum Praxistest im internationalen Wettbewerb. Der Prozess wird mit Hilfe von Bild- und Videomaterial sowie einer Präsenz in den Sozialen Medien dokumentiert.
Kooperationspartner
Hochschule Ravensburg-Weingarten
Technion Israel Institute of Technology